top of page
Holstentörn 7_edited.jpg

So vielfältig profitieren Sie als Vermarktungspartner von einer Zusammenarbeit mit regiomeedia ...

... wir akquirieren für Sie

regiomeedia übernimmt die Akquisition von Werbekunden in Abstimmung mit dem Vermarktungspartner.

... wir kümmern uns um das "Kleingedruckte"

In diesem Punkt unterscheidet sich regiomeedia deutlich von einigen seiner großen Wettbewerber. Es gibt keine "Knebelverträge", Sie als Vermarktungspartner haben immer das letzte Wort über alle gesendeten Inhalte.

Sie haben das Recht, die Schaltung bestimmter Spots aus wichtigen Beweggründen

abzulehnen. Wichtige Beweggründe sind

- die Schaltung von Spots Ihrer direkten Wettbewerber

- die Schaltung von Spots, die politischen, sexistischen, rassistischen Inhalt zeigen bzw. illegale Produkte

bewerben, im Detail:

regiomeedia verpflichtet sich, von ihren Werbekunden eine Bestätigung dahingehend einzuholen, dass deren auf

den Systemen des Standortpartners einzustellende Werbung nicht gegen geltendes Recht verstößt, nicht mit sexuellen

oder pornografischen Darstellungen versehen ist oder im Zusammenhang mit sexuellen oder pornografischen

Programmen steht, dass ferner keine Namen, Begriffe oder Bilder verwendet werden, die auf sexuelle oder

pornografische Programme hindeuten sowie dass die beworbenen Programme nicht gegen die jeweils gültigen

einschlägigen Vorschriften (wie z. B. § 184 StGB, §§ 3, 6, 18, 21 GjS) verstoßen.

Selbiges gilt für die Vorschriften für bestimmte Berufe (Rechtsanwälte, Notare, Ärzte, Apotheker etc.) und

Produktgruppen (Arzneimittel, Heilmittel etc.). regiomeedia wird insbesondere achten auf: das Verbot der unlauteren

und irreführenden Werbung (§§ 1, 3 UWG), § 1 Abs. 1 der Preisangabenverordnung (PAngV), § 5 Telemediengesetz (TMG), das Telekommunikationsgesetz(TKG), den Rundfunkstaatsvertrag, den Jugendmedienschutz- Staatsvertrag (JMStV), das UrhG sowie die Verordnung über Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen (Pkw-EnVKV).

Des Weiteren wird regiomeedia eine Freistellungsklausel mit ihren Werbekunden dahingehend vereinbaren, dass

der Standortpartner von etwaigen Ansprüchen Dritter gleich welcher Art‚ freizustellen ist, die aus der Rechtswidrigkeit

der Werbemaßnahmen und/oder der Verletzung von Rechten dieser Dritten resultieren.

... bei regiomeedia bekommen Sie alles aus einer Hand

regiomeedia spielt den Spot nach Freigabe durch den Vermarktungspartner gemäß Buchung auf das CMS. 

regiomeedia programmiert bei Bedarf die Spots für die externen Werbekunden und übernimmt sämtliche damit

in Zusammenhang stehende Tätigkeiten wie Mediaplanung, Abstimmung, Abrechnung etc. Der Vermarktungspartner

muss sich um nichts kümmern.

1. Bindung von Geschäftspartnern

Sie können Ihren Geschäftspartnern anbieten, kostenfrei mit digitalen Spots direkt am POS für ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben. Die Erstellung der Spots ist (nach gelieferten Vorlagen) ebenso kostenlos.

 

2. Kundenbindung

Ihre Kunden erhalten über die Spots attraktive Angebote. Untersuchungen haben ergeben, dass Werbung am POS von den Kunden positiv wahrgenommen wird und um mehr als 30 Prozent steigern kann.

 

3. Höhere Attraktivität

Durch die Einbindung regionaler Werbungtreibender und aktuellen Nachrichten erhöht Ihr Standort seine Sympathiewerte, durch den Einsatz von Digital Signage bekommt es ein „moderneres“ Image.

4. Reduktion Ihrer Werbekosten

Keine oder weniger Kosten für Plakatdrucke für z. B. Veranstaltungen

5. Mehr Umsatz

regiomeedia beteiligt Sie am Gewinn der Werbeeinnahmen.

6. Mit dem regiomeedia-Vermarktungssystem gehen Sie auf Nummer Sicher,

denn ...

bottom of page